LERNMODUL
WISSENSCENTER
VERWALTUNG
AKTUELLES

Bedingungen zum Datenschutz (Fassung 22.05.2018)



Einleitung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten genießt bei uns höchste Priorität. Wir beachten die jeweils gültigen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu), Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderen gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz mit größtmöglicher Sorgfalt.


Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung

Für die Erstellung eines Nutzerkontos (Registrierung) ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich. Diese E-Mail-Adresse dient zur eindeutigen Identifikation des Nutzerkontos und wird solange gespeichert wie das Nutzerkonto besteht.

Bei Bestellung kostenpflichtiger Inhalte werden Anrede, Titel, Vorname, Name, Namenszusatz, Straße und Hausnummer, PLZ, Wohnort und Land abgefragt. Diese Daten sind zur Bearbeitung der Bestellung und zur Rechnungsstellung erforderlich und werden solange gespeichert wie das Nutzerkonto besteht, mind. jedoch solange es die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (10 Jahre) erfordern.

Wenn Sie über das Kontaktformular oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich. Für den Fall von Anschlussfragen wird Ihre Anfrage einschl. der E-Mail-Adresse noch 4 Wochen gespeichert.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen der §§ 22ff. BDSG-neu sowie des Art. 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (Vertragserfüllung) der DSGVO.


Weitergabe von Daten

Eine Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht.
Der Internet Service Provider ist Auftragsverarbeiter im Sinne von Art. 28 DSGVO, eine Einsicht in personenbezogene Daten durch den Internet Service Provider kann nicht ausgeschlossen werden.
Bei Bezahlung mittels PayPal werden lediglich Daten zur Bestellung übermittelt, nicht aber personenbezogene Daten.
Auf Anordnung zuständiger Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über Bestandsdaten erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.


Sicherheitstechniken

Um Ihre Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen, setzen wir Sicherheitstechniken/-maßnahmen, wie z. B. SSL-Verschlüsselung, ein, die dem Stand der Technik entsprechen.


Cookies, Webanalyse, Tracking, Social Buttons

Diese Webseite verwendete weder Cookies, Webanalyse, Social Buttons noch sonst irgendwelche Technologien die Ihr Nutzerverhalten aufzeichnen (Tracking).


Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Der Landesbeauftragte für den Datenschutz Baden-Württemberg) beschweren.


Kontaktdaten

Frank Huber - The SoftwareFactory -, Alberweiler Str. 1, D-88433 Schemmerhofen, Tel. +49 7356 652462, E-Mail info@heilpraktiker-elearning.de.